Jetzt
Platz
Sichern

 
Wachsende Datenmengen und schrumpfende Budgets:
Wie sich die Effizienz bei rechtlichen Ermittlungen und Compliance-Themen trotzdem erhöhen lässt

6. Dezember 2022
13:00 – 14:00

LR_Landingpage_und_Mobile-7_edited.jpg
Webinar-Autoren-Harald-Hertel.jpg
LR_Landingpage_und_Mobile-7_edited.jpg
Harald Hertel
Managing Director
Ankura
Webinar-Autoren-Christian-Palmberg.jpg
LR_Landingpage_und_Mobile-7_edited.jpg
Christian Palmberg
Director
Ankura
Webinar-Autoren-Kerstin-Leibbrand.jpg
LR_Landingpage_und_Mobile-7_edited.jpg
Kerstin Leibbrand
Senior Account Executive DACH
Relativity
Platz für
25 Teilnehmer
Für

Unternehmensjuristen,

Compliance Manager,

Datenschutzbeauftragte,

Geschäftsführer und andere Professionals der Bereiche Recht, Compliance und Datenschutz.

Bei vielen rechtlichen Verfahren und internen Untersuchungen besteht die Herausforderung, eine große Anzahl von Dokumenten und Dateien und damit eine riesige Datenmenge zu bewältigen. Viele Unternehmen stehen vor der Frage, wie dies trotz immer knapperer Budgets und einer dünnen Personaldecke rechtssicher gelingen kann.

 

Das Webinar zeigt Ihnen am Beispiel der Software von Relativity, wie analytische Methoden und künstliche Intelligenz (KI) dabei unterstützen, Daten zu erfassen, zu evaluieren sowie rechtssicher zu exportieren – und dies datenschutzkonform und mit hoher Datensicherheit.

Was Sie lernen werden
 
  1. Wie künstliche Intelligenz und analytische Methoden eingesetzt werden können, um Zusammenhänge in Datenbergen schneller zu erkennen, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und relevante Inhalte in großen Datenmengen zu finden.
     

  2. Wie Datenprozesse bei internen Untersuchungen und rechtlichen Verfahren optimiert und automatisiert werden.
     

  3. Wie Untersuchungen beschleunigt werden können und dabei trotzdem eine hohe Datensicherheit in der Cloud gewährleistet und die DSGVO eingehalten wird.

Über die Referenten

 

Harald Hertel ist Managing Director bei Ankura mit Sitz in Frankfurt. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen eDiscovery, Cybersecurity, und DFIR (Digital Forensics & Incident Response). Harald Hertel ist auf die Lösung komplexer interdisziplinärer IT-forensischer Sonderuntersuchungen spezialisiert.

Christian Palmberg ist Director bei Ankura mit Sitz in Frankfurt. Er verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen eDiscovery und Data Analytics und hat mehrere komplexe internationale Rechtsverfahren und forensischen Sonderuntersuchungen gesteuert. Darüber hinaus sammelte er über mehrere Jahre Erfahrungen in der Softwareentwicklung und im SoftwareTesting.

Kerstin Leibbrand ist Senior Account Executive DACH bei Relativity mit langjähriger internationaler B2B Vertriebs- und Beratungserfahrung in den Bereichen Compliance, Corporate Governance, Steuer- und Versicherung. Ihre Begeisterung für die SaaS Lösung RelativityOne teilt sie gerne mit Unternehmen, Rechtsanwaltskanzleien und staatlichen Institutionen.

Die AGB und die Datenschutzerklärung finden Sie unten im Footer unter „Rechtliches“. Sie werden Bestandteil des Teilnahmevertrags.

Kostenlos anmelden: 
 

LR Webinar

Am Dienstag, dem 06. Dezember 2022

Dauer: 1 Stunde

Von: 13:00 - 14:00 Uhr

Mit der Buchung des Termins stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu.

Sagen Sie Ihrem
Netzwerk Bescheid